Swipe to the right

Sechs Geheimnisse, einer großartigen Kosmetikverpackung

Sechs Geheimnisse, einer großartigen Kosmetikverpackung
By Selina Kapp 26. August 2019 keine Kommentare

Ob eine erfrischende Creme, ein rosa Lippenstift oder ein blumiges Parfum – eine außergewöhnliche Verpackung für Ihr Kosmetikprodukt ist ein Muss. Sie muss Ihr Produkt schützen. Sowie Ihre Kunden überzeugen.

Egal, ob Sie als Start-up eine erste Kosmetiklinie auf den Markt bringen, nebenberuflich selbst gemachte Naturkosmetik verkaufen oder ein Unternehmen sind, das mit einem neuen Produkt am Point of Sale überzeugen möchte. Sie müssen potenzielle Kunden mit Ihrer Kosmetikverpackung begeistern.

Hierfür benötigen Sie eine Schachtel, die aus der Masse sticht, Ihr Produkt exzellent präsentiert und neugierig macht. Denn nur so wird der Kunde und die Kundin Ihre Produktverpackung aus dem Regal nehmen, beurteilen und kaufen.

Doch was macht eine Kosmetikverpackung großartig? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben sechs Punkte ausgearbeitet, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie eine Verpackungslösung für Ihre Kosmetikprodukte entwickeln:

  1. Die Kosmetikverpackung spricht Ihre Zielgruppe an.
  2. Mit der Verpackung wird das Produkt perfekt in Szene gesetzten.
  3. Die Verpackung entspricht den Anforderungen Ihres Produktes.
  4. Sie nutzen eine Verpackung, die für Ihr Produkt geeignet ist.
  5. Ihre Verpackung ist nachhaltig und verzichtet bestmöglich auf Plastik.
  6. Das Design für Ihre Kosmetikverpackung ist unverwechselbar.

(1) Die Kosmetikverpackung spricht Ihre Zielgruppe an.

Damit Ihre Zielgruppe auf den Kosmetikartikel aufmerksam wird und das Produkt genauer betrachtet, benötigen Sie eine individuell bedruckte Schachtel. Diese muss alle Blicke auf sich ziehen. Sie muss visuell ansprechend für Ihren idealen Kunden und Ihre ideale Kundin sein. Aus diesem Grund müssen Sie sich genau überlegen: Wer Ihre Kunden sind. Was sie sich erwarten. Und was Ihre Kunden überzeugen wird, Ihr Produkt zu kaufen.

Ist Ihr Produkt für Frauen, die nachhaltige oder luxuriöse Kosmetikartikel kaufen. Für Männer, die gerne eine weiche und gepflegte Haut haben. Oder für Teenager, die auf die neusten Trendprodukte stehen, welche eine reine Haut versprechen – wie zum Beispiel die derzeit trendigen Pink Clay Masken. Überlegen Sie sich, was den Kunden wichtig ist. Wie sie sich mit dem Produkt identifizieren. Wonach Ihre Kunden bei einer Kosmetikmarke suchen.

Wenn Sie diese Erkenntnisse berücksichtigen und in Ihr Designkonzept einfließen lassen, steht einer erfolgreichen Verpackung, die Ihre Zielgruppe persönlich und direkt anspricht, nichts im Wege.

(2) Mit der Verpackung wird das Produkt perfekt in Szene gesetzt.

Der Marktplatz für Kosmetikartikeln ist hart umkämpft. Es gibt zahlreiche Mitbewerber. Verschaffen Sie sich mit einer besonderen Verpackung, die Ihr Produkt in den Vordergrund stellt, einen Vorteil. Stechen Sie mit Ihrer Kosmetikverpackung, die ein außergewöhnliches Verpackungsdesign hat, aus der Masse.

Neben einem unverwechselbaren Design können Sie noch folgende Ideen nutzen, um Ihr Produkt in Szene zu setzten:

  • Wird Ihr Produkt in einer atemberaubenden Tube oder einem außergewöhnlichen Tiegel aufbewahrt? Möchten Sie die diese Produktverpackung präsentieren? Dann entscheiden Sie sich für eine Verpackung mit Sichtfenster . Durch das Fenster können Sie die Tube, den Tiegel oder das Fläschchen trotz der Verpackung aus Karton in den Vordergrund stellen. Ihren Kosmetikartikel einrahmen. Das Sichtfensters können Sie durch ein passendes Design zusätzlich noch hervorheben – Aufmerksamkeit wird damit garantiert.

  • Wenn Sie Ihr Produkt in Drogeriemärkten verkaufen, können Sie eine Faltschachtel mit Eurolochaufhänger verwenden. Ihre Verpackung wird dadurch für den Kunden schnell greifbar, ist am Point of Sale leicht zu finden und wird ordentlich präsentiert. Ebenfalls kann Ihr Design im Besonderen von vorne zur Geltung kommen.

  • Verwenden Sie ein Inlay, um Ihr Produkt zu präsentieren und zu schützen. Verkaufsartikel, die aus mehreren Produkten bestehen, wie zum Beispiel Geschenksets, können dank eines Inlays einzigartig zur Schau gestellt werden. Zusätzlich werden dadurch die Kosmetikartikel stabilisiert und ordentlich präsentiert. In Kombination mit einem Sichtfenster können Sie den Inhalt – dank des Inlays – auf großartige Art und Weise dem Kunden bereits vor dem Auspacken der Kosmetikverpackung zeigen.

  • Wenn Sie eine Krempelschachtel als Verpackungslösung verwenden, können Sie diese mit einem Podest kombinieren. Das Produkt wird durch das Podest erhöht und präsentiert. Ihre Kunden werden dadurch ein ganz besonders Auspackerlebnis haben. Denn das Produkt steht durch den Einsatz des Podests im Mittelpunkt. Ein Erlebnis, das bestimmt in Erinnerung bleibt und die Wertigkeit Ihres Produktes unterstreicht.

Individuelle Kosmetikverpackung erhältlich im Onlineshop die-verpackungs-druckerei

(3) Die Verpackung entspricht den Anforderungen Ihres Produktes.

Eine Verpackung für Kosmetik muss nicht nur schön aussehen, sondern auch den Gegebenheiten Ihres Produktes gerecht werden. Daher sollten Sie sich im Vorfeld überlegen, was Ihre Verpackung alles können muss. Folgende Anforderungen sollten Sie dabei berücksichtigen:

  • Wo werden Ihre Kunden das Produkt kaufen? Werden Sie Ihr Produkt online exklusiv vertreiben oder bieten Sie es über diverse kleine Boutiquen oder Drogeriemärkte zum Verkauf an. Je nachdem, wo Sie Ihr Produkt anbieten, werden Sie verschiedene Verpackungstypen benötigen. Auch wird sich gegebenenfalls Ihre Designstrategie für die bedruckten Verpackungen unterscheiden. Versenden Sie Ihre Kosmetikprodukte via Post, weil Sie die Artikel über einen Onlineshop verkaufen, werden Sie zusätzlich zu einer Produktverpackung eine Versandverpackung benötigen.

  • Wie schwer ist Ihr Produkt? Nicht jeder Verpackungstyp ist für schwere Produkte geeignet. Wäre es nicht sehr ärgerlich, wenn der Boden der Schachtel einknicken würde, weil Ihr Produkt zu schwer für die ausgewählte Box ist. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine Faltschachtel, dann können Sie aus verschiedenen Bodenverschlüssen auswählen: Ein Bodenverschluss mit Einstecklasche ist eher für leichte Produkten geeignet. Bei mittelschweren und schwereren Produkten, wählen Sie stattdessen einen Steckboden- oder Automatikbodenverschluss, damit Ihr Kosmetikprodukt stabil und sicher verpackt ist.

  • Wird das Produkt in verschiedenen Größen angeboten? Bieten Sie zum Beispiel Ihren Kosmetikartikel als Reiseartikel, Nachfüllartikel und als Kundengeschenk an. Dann benötigen Sie gegebenenfalls mehrere Produktverpackungen bzw. Geschenkverpackungen. Der Verpackungstyp und das Design bleiben dasselbe, nur die Größe wird sich ändern. Oder entscheiden Sie sich bei jeder Größe für eine andere Verpackungsart? So oder so sollten Sie darauf achten, dass das Designkonzept übereinstimmt, damit der Kunde Ihr Produkt in jeder Größe sofort erkennt. Dies kann über die Form, die Farbe oder über ein Muster für die Kunden sichtbar sein. Dabei kann beruhigt auch etwas spielerisch vorgegangen werden: Eine Geschenkverpackung muss nicht identisch mit der Produktverpackung sein. Die Marke und das Produkt sollten aber sofort wiedererkennbar sein.

  • Kann Ihr Produkt direkt in eine Kartonverpackung gegeben werden? Einen flüssigen Artikel, wie Shampoo, Make-up oder eine Creme werden Sie nicht direkt in eine Hülle aus Karton verpacken können. Hier benötigen Sie einen Tiegel oder eine Tube. Diese Produktverpackung können Sie dann wieder in eine tolle bedruckte Schachtel geben

Konfigurieren Sie Kosmetikverpackung aus Karton millimetergenau_Foto by Laura Fleisch

(4) Sie nutzen eine Verpackung, die für Ihr Produkt geeignet ist.

Entscheiden Sie sich für eine Verpackungslösung, welche die Qualität und Charakteristika Ihres Produktes – clean und minimalistisch, elegant und weiblich oder luxuriös und klassisch – unterstreicht. Wählen Sie eine Verpackung, die auf Ihr Produkt zugeschnitten ist, sowohl was die Form als auch die Größe betrifft.

Bei uns im Onlineshop die-verpackungs-druckerei können Sie die passende Verpackung für Ihr Kosmetikprodukt millimetergenau konfigurieren und designen. Sollten Sie mal nicht fündig werden, beraten wir Sie gerne.

Faltschachteln für Kosmetik

Die Faltschachtel ist die klassische Produktverpackung für Kosmetikartikel. Sie bietet viele Vorteile, da sie stabil sowie vielseitig ist. Die Schachtel kann von allen Seiten bedruckt werden, somit können Sie Ihre Marke und Ihr Produkt von jeder Seite am Point of Sale ideal präsentieren. Die Faltschachtel zeichnet sich durch ihre einfache Handhabung aus, denn der Kunde wird sie stets ohne Schwierigkeiten öffnen können. Ebenso können Sie Ihre Produkte schnell und mühelos verpacken. Dadurch sparen Sie sich Zeit und Ressourcen.

Krempelschachteln (auch Stülpschachteln genannt)

Krempelschachteln sind die hochwertige Alternative zur bedruckten Faltschachtel. Stülpschachteln sind besonders für hochwertige Produkte sowie für den Verkauf von Kosmetikartikel-Sets oder Geschenk-Sets geeignet. Durch ein passgenaues Inlay können Sie mehrere Kosmetikprodukte in einer Verpackung platzieren.

Durch eine spezielle Faltung der Krempelschachtel sind die Seitenwände doppelt verstärkt und sind daher besonders stabil. Somit sind Ihre Kosmetikprodukte sicher verpackt und können super von Kunden nach Hause transportiert werden, ohne die Artikel zu beschädigen. Zusätzlichen Schutz für Ihr Produkt bietet die Verwendung eines Inlays.

Bei Krempelschachteln haben Sie die Qual der Wahl, denn Sie können sich für eine von drei unterschiedlichen Varianten entscheiden:

  1. Krempelschachtel mit Boden und Deckel: Diese klassische Verpackung besteht aus zwei Elementen: Deckel und Boden. Der Deckel kann ganz einfach auf den Boden gestülpt werden. Eine rechteckige Krempelschachtel ist Ihnen zu langweilig? Dann wählen Sie die auffällige sechseckige Krempelschachtel und fallen Sie auf Messen und am Point of Sale positiv auf.

  2. Krempelschachtel mit Klappdeckel: Hier besteht die Box und der Deckel aus einem Stück. Sie ist eine schöne und originelle Verpackung, mit der Sie Eindruck bei Ihren Kunden machen werden.

  3. Offene Krempelschachtel mit Banderole: Die Verpackungslösung besteht aus zwei unterschiedlichen Verpackungen: Aus einer offenen Krempelschachtel und einer Banderole. Die Banderole bietet Ihnen die Möglichkeit die Box von beiden Seiten – durch das Verschieben nach links oder rechts – zu öffnen.

Verpackungen mit Schleifenverschluss

Gerade am Point of Sale, als Give-away oder Kundengeschenk wird Ihr Kosmetikprodukt durch eine Verpackung mit Schleifenverschluss eindrucksvoll präsentiert. Neben den optischen Vorzügen des Schleifenverschlusses ist der Verschluss leicht, zu öffnen und auch durch wiederholtes Öffnen und Schließen ohne Qualitätsverlust möglich. Der Schleifenverschluss verleiht der Verpackung ein gewisses Extra: elegant, verspielt und blumig.

Verpackung für Kosemtik im Onlineshop die-verpackungs-druckerei_Foto by Hubble.jpg

(5) Ihre Verpackung für Kosmetik ist nachhaltig und verzichtet bestmöglich auf Plastik.

Sofern es Ihr Produkt erlaubt, sollten Sie dies stets direkt in eine Kartonverpackung geben, ohne weiteres Verpackungsmaterial zu nützen. Mit Karton entscheiden Sie sich für einen nachhaltigen Rohstoff, welcher recycelbar ist. Immer mehr Kunden wählen bewusst Kosmetikartikel, die nicht in Plastik verpackt sind. Sie tun damit der Umwelt etwas Gutes und erleichtern Ihren Kunden die Kaufentscheidung.

Sie verkaufen eine Creme oder ein flüssiges Produkt? Dann können Sie Ihren Artikel natürlich nicht direkt in eine Kartonverpackung füllen. Doch Sie können die Produktverpackung, den Tiegel, die Tube oder jeden anderen Behälter in eine Kartonverpackung geben. Verzichten Sie soweit wie möglich auf Plastikverpackung. Unsere umweltfreundlichen Verpackungen für Kosmetik sind in allen Formen, Farben und Größen erhältlich.

(6) Das Design für Ihre Kosmetikverpackung ist unverwechselbar.

Zu einem tollen Verpackungsdesign gehört der passende Stil. Der Stil der Verpackung sollte Ihre Zielgruppe ansprechen, Ihrem Kosmetikprodukt gerecht werden und Ihre Markenidentität widerspiegeln. Der Stil legt das Konzept für das gesamte Verpackungsdesign fest. Denn dieser bestimmt, ob Ihre Verpackung verspielt und feminin, minimalistisch und elegant oder knallig und lustig ist. Alle Designelemente – Illustrationen, Fotos, Farben, Schriftarten und Materialien – die für die Gestaltung der Verpackung verwendet werden, sollten dem definierten Designkonzept entsprechen. Oder dies bewusst brechen.

Sie sollten sich für ein auffälliges Verpackungsdesign entscheiden, das Sie von den Mitbewerbern abhebt und mit dem Sie neugierig machen. Trauen Sie sich, eine Farbe, ein Material oder ein anderes Designelement zu wählen, dass den Kunden überrascht und dazu motiviert Ihr Kosmetikprodukt zu testen.

In unserem Onlineshop die-verpackungs-druckerei können Sie Ihr Verpackungsdesign, welches Sie mithilfe von einem Grafikprogramm gestaltet haben, direkt hochladen und in der gewünschten Stückzahl bestellen. Wir stellen Ihnen gerne für jedes Produkt in jeder Größe direkt zum Download eine Stanzkontur zur Verfügung. Alternativ können Sie das Design für Ihre Verpackung selbst mit unserem Online-Designer gestalten. Sollten Sie Hilfe bei Ihrem Verpackungsdesign benötigen, stehen Ihnen unsere Design-Profis gerne zur Seite.

Zusammenfassung

Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer Kosmetikverpackung alle sechs Punkte, steht einer erfolgreichen Verpackung nichts im Wege: Sie sprechen Ihre Zielgruppe direkt und persönlich an. Ihr Produkt wird einzigartig präsentiert, dank eines individuellen Verpackungsdesigns. Das Kosmetikprodukt steht im Mittelpunkt. Und Sie nützen eine Verpackungslösung, die die Vorzüge Ihres Artikels unterstreicht und den Anforderungen gerecht wird. Entdecken Sie jetzt alle unsere Verpackungen für Kosmetik.

Was macht für Sie eine Verpackung für Kosmetik erfolgreich?