Tütenverpackung mit Steckboden (Beutelschachtel)

Tütenverpackung mit Steckboden (Beutelschachtel)


* Notwendige Felder

ab 0,58 € für 1 Stk. bei 1.000 Stk.
Inkl. 20% MwSt., inkl. Versandkosten
Beschreibung

Details

Tütenverpackung mit Steckboden, Einstecklasche am Deckel nach hinten schließend

ECMA A55.75.01.03

Die Tütenverpackung mit Steckboden (auch Beutelschachtel) ist eine ausgefallene Verpackung für Geschenkartikel, Give-aways, Produktproben sowie für besondere Non-Food Produkte. Am Point of Sale können Sie mit dieser auffälligen Verpackung verschiedenste Produkte eindrucksvoll präsentieren.

Die Tütenverpackung hat nach oben zusammenlaufende Verschlusslaschen in Form eines Giebels. Die Höhe des Giebels liegt immer bei 60 mm. Das Innenmaß: "Höhe der Schachtel", bezieht sich auch die Höhe des rechteckigen Teils der Verpackung ohne den Giebel. Durch den Steckverschluss ist die Tütenverpackung leicht zu öffnen, aber auch sicher verschließbar. Die Tütenverpackung ist seitlich geklebt und mit einem stabilen Steckboden ausgestattet. Auch wiederholtes Öffnen und Schließen des Tütensteckverschlusses ist möglich.

Die bedruckte Verpackung wird flach angeliefertBitte beachten Sie, das kleine Stanzabfälle wie z.B. Eurolöcher, Lochausstanzungen etc. in der Regel nicht von uns ausgebrochen werden. Diese können jedoch leicht aus dem Produkt rausgelöst werden.

Die Tütenverpackung mit Steckboden nach ECMA A55.75.01.03 ist sehr vielseitig einsetzbar. Sie eignet sich sowohl als Lebensmittelverpackung, wie z. B. für Tee, Gewürze oder eingeschweißte Produkte, als auch für viele Produkte, die auffälligl präsentiert werden möchten.

Für Ihre Produkte können Sie bei uns die exakt passenden Tütenverpackungen mit Steckboden, bedruckt mit Ihrem individuellen Design, bestellen.

Die grundlegenden Standards der Verpackungsart wie Form, Konstruktion und Verschlussvarianten werden durch einen ECMA-Code (European Carton Makers Association) beschrieben. Der ehemalige, zum Teil noch verwendete, ECMA-Code für diese Tütenverpackung ist ECMA A5075.

Wir verwenden für die Produktion der Tütenverpackung mit Steckboden einen hochwertigen GC1 Cromokarton mit einem Flächengewicht von 300 g/m². Dieser Karton hat auf der Vorderseite eine gestrichene Oberfläche und ist auf beiden Seiten weiß. Er eignet sich hervorragend für Faltschachteln in verschiedensten Größen und ist ein guter Kompromiss bzgl. Stabilität, Kartonstärke und Funktionalität. Der verwendete Karton ist dank seiner Reinheit das perfekte Verpackungsmaterial für geruchs- und geschmacksempfindliche Produkte wie z. B. Süßwaren oder Kosmetikartikel.

Verpackungen mit Sichtfenster

Nutzen Sie die zahlreichen Vorteile von Verpackungen mit Sichtfenstern, um Ihre Kunden zu beeindrucken und Ihre Produkte optimal zu präsentieren. Bei Verpackungen mit einer Folienhinterklebung passen wir die passende Folienstärke zwischen 35 µm und 100 µm an. Die maximale Fenstergröße beträgt 0,025 m². Die Produktionszeit verlängert sich durch das Hinterkleben mit PET-Folie um 5 Arbeitstage. Mehr zu den Vorteilen von Verpackungen mit Sichtfenstern finden Sie in unserem Blogbeitrag: Alles, was Sie über Verpackungen aus Karton mit Sichtfenster wissen müssen.

Produktdetails auf einen Blick

  • individuelle Produktgröße
  • Deckel mit Tütenverschluss und Steckboden
  • optionales und individuell konfigurierbares Sichtfenster
  • lebensmittelecht, geruchs- und geschmacksneutral: für direkten Kontakt mit Lebensmitteln (trocken) geeignet
  • vollflächiger Offsetdruck (4/0-farbig) mit mineralölfreien Druckfarben
  • veredelt mit Dispersionslack glänzend
  • Verarbeitung: gestanzt, geklebt, flach angeliefert